Region selection
Please select your region and language of choice below.
North America
Europe

Deutsche Kreditbank AG und Raisin DS kooperieren

WeltSparen bietet DKB-Kund*innen Tages- und Festgelder

 

Die mehr als 4,8 Millionen Privatkund*innen der Deutschen Kreditbank AG (DKB) können ab sofort von attraktiv verzinsten Tagesgeld- und Festgeldangeboten profitieren. Möglich wird dies durch die Kooperation der DKB mit dem Zinsmarktplatz von WeltSparen, hinter dem das Fintech Raisin DS steht.

Die DKB-Kund*innen erhalten dabei Zugang zu verzinsten Sparprodukten von Banken aus Deutschland und ganz Europa. Die verfügbaren Einlagenprodukte können einfach und transparent über die WeltSparen-Website eingesehen und verglichen werden. Nachdem die Kund*innen der DKB die Produktkategorie, die Laufzeit und den Anlagebetrag ausgewählt haben, lässt sich das Sparprodukt in kürzester Zeit digital abschließen. Spareinlagen innerhalb der Europäischen Union sind bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kund*in und Bank gesichert.

Durch die Kooperation mit Raisin DS erhalten die DKB-Kund*innen in der aktuellen Niedrigzinsphase nun eine weitere Alternative zur finanziellen Absicherung und Vorsorge.

Maren Heiß, Bereichsleiterin Privatkundengeschäft DKB

„Mit unserem neuen Partnerangebot geben wir gemeinsam mit Raisin DS unseren DKB-Kund*innen die Möglichkeit, ihre Ersparnisse zu den besten verfügbaren Zinssätzen am Markt anzulegen. Dies geht schnell, einfach und digital und zahlt auf unseren Anspruch eines  kund*innenorientierten Bankings ein“, sagt Maren Heiß, Bereichsleiterin Privatkundengeschäft bei der DKB.

Dr. Tamaz Georgadze, CEO und Co-Founder von Raisin

Dr. Tamaz Georgadze, Co-CEO Raisin DS (c) Lukas Schramm

Dr. Tamaz Georgadze, Co-CEO von Raisin DS, ergänzt: „Die DKB als eine der bekanntesten Direktbanken Deutschlands ist für uns ein perfekter Partner. Genauso wie Raisin DS ist die DKB ein echter Innovator “made in Germany”. Ich bin stolz darauf, dass wir gemeinsam Millionen von Kund*innen einen Ausweg aus den Negativzinsen bieten und ihnen mit WeltSparen Zugang zu verzinsten Sparangeboten aus ganz Europa ermöglichen.”

 

 

 

Über die DKB

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) mit Hauptsitz in Berlin ist Teil der BayernLB-Gruppe und betreut mit ihren über 4.500 Mitarbeitenden Geschäfts- und Privatkund*innen. Mit einer Bilanzsumme von 126,9 Mrd. Euro zählt sie zu den Top-20-Banken Deutschlands. Mehr als 4,8 Millionen Menschen sind Kund*innen der DKB. Sie wickeln ihre Bankgeschäfte bequem und sicher online ab. Die DKB-Branchenexpert*innen betreuen die Geschäftskund*innen persönlich an 25 DKB-Standorten deutschlandweit. Als Partnerin von Unternehmen und Kommunen hat sich die Bank frühzeitig auf zukunftsträchtige Branchen in Deutschland spezialisiert: Wohnen, Gesundheit, Pflege, Bildung, Landwirtschaft, Infrastruktur und Erneuerbare Energien. In vielen dieser Wirtschaftszweige gehört die DKB zu den Marktführern. Die DKB legt großen Wert auf nachhaltiges Handeln: Als #geldverbesserer setzt sie deshalb auf ein nachhaltiges Kreditgeschäft. www.dkb.de

Über Raisin DS (WeltSparen)

Raisin DS ist ein Wegbereiter für Open Banking für Spar- und Anlageprodukte. Das FinTech-Unternehmen bietet eine Open-Banking-Infrastruktur für den globalen 50+ Billionen Dollar großen Einlagenmarkt, von der Banken und Sparer gleichermaßen profitieren: Sparer erhalten eine größere Produktauswahl und mehr Entscheidungsfreiheit, Finanzdienstleister erstklassige Marktplatzlösungen für ihre eigenen Kunden und Banken einen besseren Zugang zur Einlagenfinanzierung. Raisin DS betreibt eigene B2C-Marktplätze – in Europa unter den Marken Raisin, WeltSparen, Savedo und ZINSPILOT sowie in den USA unter der Marke SaveBetter. In Deutschland bietet das Unternehmen neben Sparprodukten für Privat- und Firmenkunden auch ETF-basierte Investment- und Altersvorsorgeprodukte an. Raisin DS arbeitet mit rund 400 Banken und Finanzdienstleistern aus mehr als 30 Ländern zusammen und hat über 550.000 Direktkunden. Hinter Raisin DS stehen namhafte internationale Investoren wie btov Ventures, Deutsche Bank, FinLab, Goldman Sachs, Greycroft, Headline/e.ventures, Index Ventures, Kinnevik, Orange Digital Ventures, PayPal Ventures, Thrive Capital, Top Tier Capital Partners, Ribbit Capital und Vitruvian Partners, sowie Peter Thiel. Das Unternehmen hat Büros in Berlin, Frankfurt, Hamburg, London, Madrid, Mailand, Manchester, New York, Paris und Zürich. Raisin DS ist entstanden durch eine Fusion der FinTech-Unternehmen Deposit Solutions und Raisin im Juni 2021. www.weltsparen.de