News von
Deposit Solutions

Pressemitteilungen

Highlights

08. September 2021
Studie zur Nutzung von Zinsplattformen: Das Comeback der Tagesgeldkonten
05. August 2021
Open-Banking-Partnerschaft gestärkt: Deutsche Bank weitet mit Raisin DS ZinsMarkt nach Spanien aus
25. Juni 2021
Deposit Solutions und Raisin fusionieren zu Raisin DS
Froschperspektive eines hohen, gläsernen Gebäudes und eines Krans
11. Dezember 2020
Steigende Abhängigkeit von der EZB: Südeuropäische Banken steuern auf Finanzierungskliff zu
Eurozone-Banken haben 2020 schon mehr als 1 Billion Euro zusätzliche Liquidität im Rahmen des TLTRO-III-Programms der Europäischen Zentralbank (EZB) aufgenommen. Berechnungen von Deposit Solutions zeigen: Vor allem griechische, italienische, spanische und portugiesische Banken nutzen TLTRO III intensiv.
Nahaufnahme eines Fünf Euro Scheins
04. Dezember 2020
Coronakrise: Einlagenvolumen europäischer Banken steigt in Rekordtempo
Das Einlagenvolumen in der Eurozone stieg im dritten Quartal 2020 um 82 Milliarden Euro – historischer Höchstwert. Über 80 % des zusätzlichen Geldes entfallen auf deutsche, französische und italienische Banken.
Moderne Skyline einer Stadt
29. September 2020
Deposit Solutions startet in den USA
Neues Zinsportal SaveBetter.com verbindet amerikanische Banken direkt mit Sparern und bringt damit eine wichtige Innovation in den 16 Billionen US-Dollar großen lokalen Einlagenmarkt.
23. Juli 2020
Giro-Guthaben der Deutschen überschreitet erstmals Eine-Billion-Euro-Marke
42 Prozent des Geldes auf deutschen Konten liegt auf unverzinsten Girokonten statt auf zinsbringenden Tagesgeld-, Festgeld- und Sparkonten. Franzosen und Niederländer nutzen verzinste Konten am meisten (83 % bzw. 67 % des Geldes), Italiener und Spanier am wenigsten (32 % bzw. 20 %).
Eine Londoner Straßenansicht
21. Juli 2020
Jeder vierte Deutsche möchte Sparkontoanbieter wechseln
Sparkontoanbieter sind für die Mehrheit der Deutschen erste Ansprechpartner beim Erwerb neuer Finanzprodukte.
Ein Bildschirm mit der Norisbank-Website neben dem Text, der den Start des Norisbank ZinsMarkt ankündigt
27. Mai 2020
norisbank startet Zinsmarktplatz
Festgeldprodukte ausgewählter Drittbanken.
Text mit der Aufrschrift Deutsche Bank rollt ihren Marktplatz ZinsMarkt weiter aus neben dem Bild eines Büroempfangs
09. April 2020
Deutsche Bank und Deposit Solutions weiten Kooperation aus
Deutsche Bank bringt ihren Einlagenmarktplatz „ZinsMarkt“ in die Filialen und ins Wealth Management.
Logo der Bank M.M.Warburg & CO
16. Januar 2020
Kooperation mit M.M.Warburg & CO
Unabhängige Privatbank öffnet Kundenangebot für Einlagenprodukte von Drittbanken.
Logo von Deposit Solutions
30. Dezember 2019
Deposit Solutions gibt Veränderungen im Management bekannt
Das Hamburger FinTech-Unternehmen Deposit Solutions gibt Veränderungen in seiner Geschäftsführung bekannt.
Logo der Deutschen Bank
19. September 2019
Deutsche Bank erwirbt fünf Prozent an FinTech Deposit Solutions
Deutsche Bank profitiert künftig von erwarteter Wertentwicklung des Hamburger FinTechs und weitet Zinsmarkt-Angebot aus. Dr. Tim Sievers, CEO und Gründer von Solutions: „Wir öffnen uns erstmalig für die Beteiligung eines unserer Kunden.“
Logo von Merck Finck Privatbankiers
20. August 2019
Merck Finck Privatbankiers AG nutzt Open-Banking-Plattform von Deposit Solutions, um Kunden Einlagenprodukte von Drittbanken anzubieten
Privatbank integriert die Open-Banking-Plattform, um Kunden ausgewählte Einlagenprodukte von Drittbanken anbieten zu können.
Logo von Close Brothers Limited
19. August 2019
Deposit Solutions enables Close Brothers Limited to collect euro retail deposits from Switzerland
Deposit Solutions, open banking pioneer and leading international platform for savings deposits, partners with Close Brothers Limited to offer savings deposit products on its Swiss direct B2C channel Savedo.
Eine Londoner Straßenansicht
21. Juli 2020
Jeder vierte Deutsche möchte Sparkontoanbieter wechseln
Sparkontoanbieter sind für die Mehrheit der Deutschen erste Ansprechpartner beim Erwerb neuer Finanzprodukte.
Ein Mann, der eine zur Seite gekippte Holzwaage bedient, auf der sich drei Haufen Münzen befinden
18. Mai 2020
Europäische Bankeinlagen trotzen der Coronakrise
Summe auf Einlagenkonten in der Eurozone steigt im März 2020 um über 40 Milliarden Euro. Vor allem französische, italienische und spanische Sparer legen zusätzliches Geld auf ihre Bankkonten.
Europäische Zentralbank in Frankfurt vor der Frankfurter Skyline am Abend
21. Januar 2020
Negativzinszahlungen an die Europäische Zentralbank steigen auf 25 Milliarden Euro
Seit 2014 haben Eurozone-Banken 25 Milliarden Euro an Negativzinsen an die Europäische Zentralbank bezahlt – ein Drittel davon entfällt auf deutsche Banken.
05. Oktober 2019
Giro-Guthaben in Deutschland auf Rekordhoch/Nutzung von Tages- und Festgeld auf Zinsplattformen besonders intensiv
Guthaben auf unverzinsten Girokonten erreichen voraussichtlich Ende 2019 die Marke von 1 Billion Euro. Nutzung von Tages- und Festgeld auf Zinsplattformen überdurchschnittlich intensiv: Kunden nutzen 50 Prozent mehr Produkte und legen mehr als doppelt so hohe Beträge an.
06. Juni 2019
Fünf Jahre Negativzins: Zahlungen an die EZB drücken Ertragskraft deutscher Banken um mehr als neun Prozent
Im Jahr 2018 entsprachen die Negativzinszahlungen der Eurozone-Banken einem Ertragsrückgang von über vier Prozent, in Deutschland waren es sogar 9,1 Prozent. Knapp 70 Prozent aller Negativzinszahlungen stammen von deutschen, französischen und niederländischen Banken; allein über zwölf Milliarden Euro zwischen 2016 bis 2018.

Ressourcen

Logo von Deposit Solutions
Deposit Solutions Logo
Logo von Deposit Solutions
Deposit Solutions Logo
Logo von Deposit Solutions
Deposit Solutions Logo
Logo von Deposit Solutions
Deposit Solutions Logo
Logo von Zinspilot
Zinspilot Logo
Logo von Savebetter
SAVEBETTER Logo
Dr. Tim Sievers
Dr. Tim Sievers
Dr. Tim Sievers
Dr. Tim Sievers
Dr. Tim Sievers
Dr. Tim Sievers